Die Verbundzentrale des GBV betreibt für seine Mitgliedsbibliotheken im Wesentlichen drei Dienste zum effektiven Dokumenten- und Contentmanagement:

Die Dienste im Repositorybereich werden unter dem Namen VZG-Reposis (Repository-Services) zusammengefasst. Im Rahmen der Dienstleistung wird ein Dokumentenserver bereitgestellt, der eine Eigenentwicklung der VZG in Kooperation mit der ThULB Jena basierend auf dem Open-Source-Repositoryframework MyCoRe ist.

Die VZG stellt eine zentrale Installation von Goobi , einer Software zur Modellierung, Steuerung und Überwachung von Digitalisierungsabläufen zur Verfügung und unterstützt beim Aufbau von digitalen Bibliotheken. Die Präsentationsumgebung Digishelf wird gemeinsam mit dem BSZ betrieben.

Der Dienst VZG-easydb unterstützt Forschung und Wissenschaft durch das Archivieren, Verwalten und Recherchieren von digitalen Bild- und Multimedia-Daten. Softwaregrundlage für den Dienst ist die Bild-und Mediendatenbank easydb zur Verwaltung unterschiedlichster digitaler Bild- und Medienbestände.

Die Dienste sollen im Rahmen des Vortrags genauer vorgestellt werden.